Genauere Infos erfahrt ihr wie immer im Video.

Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW38 – Nur der Bitcoin ist langweilig.

Bitcoin (BTC/USDT)

Wir betrachten das Wertepaar BTC/USDT auf Bittrex. Coin-Einschätzung: neutral

Bullishe Variante:

Bullishe Variante der Bitcoin-Prognose

Nachdem der Test der 10.000-US-Dollar-Marke erfolgreich verlief, folgen nun Anschlusskäufe. Der Bitcoin-Kurs steigt über 11.000 US-Dollar und überbietet damit die Wolke des Ichimoku-Kinko-Hyo-Indikator. Ein nachhaltiger Anstieg über 11.860 US-Dollar lässt Kurssteigerungen zum Jahreshoch (13.000 und 14.000 US-Dollar) zu. Darüber liegen die Ziele bei

  1. 14.960 US-Dollar
  2. 16.934 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Bearishe Variante der Bitcoin-Prognose

Der Bitcoin-Kurs fällt unter die 10.000-US-Dollar-Marke. Der kurzfristige Aufwärtstrend wird unterboten. Das Verkaufssignal wird beim Unterschreiten von 9.262 US-Dollar aktiviert. Die Abwärtsziele liegen dann bei

  1. 7.962 US-Dollar
  2. 6.025 US-Dollar.

Ethereum (ETH/USD)

Wir betrachten das Wertepaar ETH/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: leicht bullish

Bullishe Variante:

Bullishe Variante der Ethereum-Prognose

Ein Zitat aus der vorangegangenen Kursprognose:

Ethereum kann die Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen. Die Bestätigung erfolgt mittels Kursen über 196 US-Dollar. Der Widerstandsbereich 241 bis 263 US-Dollar wird getestet.

Die Bestätigung erfolgte. Das Anlaufen des Widerstandsbereichs steht bislang noch aus.

Ein nachhaltiger Kursanstieg über 263 US-Dollar beinhaltet das Potenzial bis zu folgenden Zielen:

  1. 279 US-Dollar
  2. 339 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Bearishe Variante der Ethereum-Prognose

Der Ether-Kurs bricht in der Wolke des Ichimoku-Kinko-Hyo-Indikator ab. Der impulsive Anstieg wird abverkauft. Ethereum fällt unter 167 US-Dollar. Hierdurch wird das Verkaufssignal aktiviert. Das übergeordnete Ziel liegt dann bei

  1. 129 US-Dollar.

Ripple (XRP/USD)

Wir betrachten das Wertepaar XRP/USD auf Bitfinex. Coin-Einschätzung: leicht bullish

Bullishe Variante:

Bullishe Variante der Ripple/XRP-Prognose

Ein Zitat aus der vorangegangenen Kursprognose:

Ripple kann den Unterstützungsbereich 0,21 bis 0,24 US-Dollar weiter zur Stabilisierung nutzen. Darüber liegt das nächste Aufwärtsziel beim Aufwärtstrend aus Ende 2017. Dieser verläuft nach wie vor bei 0,37 US-Dollar – Tendenz steigend.

Der perfekte Einstieg wurde geboten. Souverän steigt der Ripple-Kurs weiter an und erreicht das Kursziel 0,37 US-Dollar. Über 0,38 US-Dollar gilt das übergeordnete Ziel

  1. 0,43 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Bearishe Variante der Ripple/XRP-Prognose

Ripple kann die 0,30-US-Dollar-Marke nicht nachhaltig überwinden und fällt erneut in den Bereich 0,21 bis 0,24 US-Dollar zurück. Geht es unter 0,21 US-Dollar, liegt das Kursziel bei

  1. 0,15 US-Dollar.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Charts am 18. September 2019 mithilfe von TradingView erstellt.

USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,90 Euro.

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.