Der Brave Browser hat nun ein Binance Widget für alle Desktop User integriert, das direktes Krypto-Trading ermöglicht.

Der Brave Browser ist der Browser der Krypto-Ökonomie. Durch seinen hohen Privatsphäreschutz und seine eigene Kryptowährung BAT, ist der Browser vor allem unter Krypto-Enthusiasten beliebt. Er verfügt über insgesamt 13,5 Millionen aktiven Nutzern. Nun hat der Browser ein Widget von Binance integriert. Dieses ermöglicht den Nutzern jederzeit beim Surfen im Internet, schnell Kryptowährungen über die Börse Binance zu handeln. Neben dem Kauf von Kryptowährungen, können Nutzer ihre Token auch in andere umtauschen.

Da das Binance Widget in den Brave Desktop Browser integriert und kein geladenes Iframe ist (entfernt eingebettetes Dokument) ist, ist es so konzipiert, dass die Privatsphäre des Benutzers gewahrt bleibt. API-Aufrufe werden in Binance nur durchgeführt, wenn sich der Benutzer über OAuth authentifiziert und mit dem Widget interagiert.

 
Source: BTC-ECHO