Im Zuge der Initiative Community Points will das beliebte Online-Forum Reddit zwei Ethereum-Token testen. Diese sollen besonders aktive Nutzer für ihre Posts und Kommentare erhalten. Mit Vault hat das Unternehmen hierfür zudem eine eigene Wallet-Plattform eingerichtet. Die Token sollen User zunächst nutzen können, um ihr Profil zu personalisieren. Langfristig sollen jedoch weitere Funktionen hinzukommen.

Der Fortnite- und Cryptocurrency-Subreddit soll eigene Kryptowährungen bekommen. Denn im Zuge seiner Initiative Community Points will Reddit die Einführung zweier Ethereum–Token testen. Entsprechende Pläne berichtet der englischsprachige Branchendienst The Block an diesem Mittwoch, den 13. Mai.

Token für Fortnite

Die beiden Token $MOONS und $BRICKS sollen dabei als Belohnungssystem für besonders aktive Nutzer dienen und monatlich ausgeschüttet werden. Zunächst sollen diese in zwei beliebten Foren – den Subreddits für Kryptowährungen, /r/Cryptocurrency, und dem Kanal des Browser-Games Fortnite, /r/FortniteBR, getestet werden. Künftig stehen die Token damit insgesamt rund 2,3 Millionen Reddit-Usern zur Verfügung.

Diese können die Community Points dann nutzen, um ihr Profil zu personalisieren, aber auch sammeln, um die Glaubwürdigkeit ihrer Posts zu betonen.

Um die Token zu verwalten, hat Reddit mit Vault zudem eine eigene Online-Plattform eigenrichtet. Der Dienst stellt Nutzern dabei ein Ethereum-basiertes Wallet zur Verfügung, auf dem diese die Token empfangen und versenden können. So hofft man, User stärker an Reddit zu binden und die Aktivität in den Foren zu steigern, beschreibt ein Unternehmenssprecher die Motivation hinter dem Token–Projekt gegenüber The Block:

Wir experimentieren ständig mit neuen Funktionen, um unsere Nutzer und die Community anzusprechen und [weiter] einzubinden. Mit Community Points testen wir [die Token] derzeit exklusiv in zwei Foren, um Feedback von unseren Nutzern zu erhalten.

Reddit ruft Nutzer zur Mitarbeit auf

Zunächst soll die Initiative als Beta-Version bis zum Herbst laufen. Unter welchen Voraussetzungen die Token danach ein dauerhaftes und für alle Nutzer zugängliches Feature über den Fortnite- und Cryptocurrency-Subreddit hinaus werden könnten, lässt das Unternehmen bisweilen offen. Dass das Projekt jedoch langfristig orientiert ist, zeigt die zugehörige Website von Vault. Hier heißt es, Nutzer könnten künftig selbst über die Verteilung und Funktionen der Token entscheiden:

Community Points sind ein Werkzeug für die jeweiligen Foren, sich selbst einzurichten. [Die Nutzer] können entscheiden, wie die Points heißen, wie sie aussehen und wie sie in den Communities zum Einsatz kommen.

Bis dies soweit ist, gelte es nun jedoch zunächst, mögliche Schwachstellen auszubessern. Sicherheitsexperten und Entwicklern ruft Reddit auf, an der Adaption der Token mitzuarbeiten und mögliche Fehler, sogenannte Bugs, aufzudecken.

Mit der Integration der Token in die Fortnite- und Cryptocurrency-Subreddits gibt Reddit der Krypto-Adaption einen Anschub in die richtige Richtung.