In der Krypto-Community nehmen Bitcoiner eine besondere Nische ein. Für sie gibt es nur eine wirklich interessante Kryptowährung: Bitcoin. Woran du erkennst, dass du Bitcoiner bist.

Du checkst jeden Tag den BTC-Kurs

Der morgendliche Griff zum Smartphone führt bei dir unweigerlich zur Blockfolio-App um den Kurs deiner Lieblings-Kryptowährung zu checken? Diagnose: Bitcoiner (sowie ein bedenkliches Verhältnis zu Bildschirmen im Allgemeinen). Der BTC-Kurs ist gestiegen? Perfekt, bald ist Hyperbitcoinization! Der Kurs ist gefallen? Super, nachkaufen!

Wenn du so von der Kryptowährung Nr. 1 überzeugt bist, dass dich selbst Corona-Kursstürze von 30 Prozent und mehr nicht aus der Ruhe bringen, dann bist du Bitcoiner.

In deinem Freundeskreis bist du der Bitcoin-Typ

„Ernie redet schon wieder über diese Bitcoins“, lamentieren deine Freunde genervt. Doch du kannst nicht anders. Die Kryptowährung Nr. 1 fasziniert dich so sehr, dass andere Themen profan erscheinen. Daher bist du in deinem Freundeskreis der BTC-Typ. Ab und an darfst du aber doch mal glänzen. Vor allem dann, wenn Kurs-Rallyes grüne Zahlen im zweistelligen Prozentbereich auf die Charts zaubern und man sich verdutzt fragt, ob dieses BTC noch ein Ding ist. Doch du weißt: Unsere Zeit wird kommen.

BTC fixes this

Für dich ist „Bitcoin fixes this“ das ultimative Bitcoin Meme? Dann bist du höchstwahrscheinlich Bitcoiner. Der Libanon zerstört seine Wirtschaft durch die Entwertung seiner Währung?

Bitcoin fixes this.

Du trinkst nicht genug Wasser? Zum Glück gibt es BTC.

Von Altcoins hälst du wenig

Die Grabenkämpfe in Krypto-Land sind erbittert. Dass jeder zweite Altcoin mit dem Anspruch geschaffen wird, BTC vom Thron zu stoßen, können Bitcoiner indes nur müde belächeln. Wenn du aufgehört hast, dich mit Altcoins ernsthaft auseinanderzusetzen weil es für dich nur eine Kryptowährung gibt, dann bist du Bitcoiner (oder in diesem Fall sogar Bitcoin-Maximalist).

Du kennst jeden BTC-Podcast auswendig

Von Tales from the Crypt, über Stephan Livera bis Citizen Bitcoin und BTC Rapid Fire: du kennst sie alle. Doch der Terminkalender ist eng bei der schieren Menge an Podcasts. Denn wenn du keine Folge verpassen willst, müsstest du eigentlich nichts anderes tun, als BTC Podcasts zu hören. Aber irgendwie schaffst du es, die Schmankerl herauszupicken und so bist du am Ende immer Up-to-Date in Sachen digitales Gold.

Übrigens: Hier findest du eine Liste mit den besten Podcast-Folgen, zusammengestellt von Brandon Quittem. Zum BTC-ECHO Podcast geht es hier.