Der amerikanische Mining-Dienstleister Core Scientific hat bekanntgegeben, dass ein großer Hedge Fonds seine Mining Kapazitäten mit Antminer-Modellen ausweiten möchte.

Der Hedge Fonds Horizon Kinetics hat sein Investment in die neuen Mining-Modelle von Bitmain erhöht. So möchte der milliardenschwere Vermögensverwalter in die Antminer Modelle S19 und S19 Pro investieren. Dies geschieht wiederum über den Anbieter von Mining-Hardware Core Scientific, der erst vor zwei Wochen 17.595 Antminer-Endgeräte gekauft hat. Ein Rekordkauf für eine einzelne Mining-Firma bislang.

Mining-Superlative

Der Hedge Fonds hat damit innerhalb eines Jahres seine Mining-Kapazitäten via Core Scientific mehr als verdreifacht. Die neuen Antminer möchte man innerhalb der nächsten vier Monate in den USA installieren. Core Scientific kommt damit mit all seinen Mining-Endgeräten auf eine Leistung von 450 Megawatt.

 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Aufrüstung im Mining-Sektor: Hedge Fonds investiert in Antminer-Modelle erschien zuerst auf BTC-ECHO.