Der Glücksspielmarkt boomt wie nie zuvor. Können sich Blockchain-Casinos einen Teil des Marktes sichern und welche Projekte dominieren zurzeit den Gambling-Sektor?

Ein Casino-Coin ist eine Kryptowährung, die einen Zweck in der Welt der Glücksspiele erfüllt. Viele dieser neuartigen Coins und Token werden für Glücksspiele im Casino, bei Sportwetten oder in verwandten Bereichen genutzt. Revolutionär an diesen neuen Krypto-Casinos ist, dass viele es den Spielern erstmals ermöglichen, dezentralisierte Glücksspiele zu spielen.

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren

Dafür wird die Blockchain-Technologie eingesetzt, Casino-Nutzer können die Fairness der einzelnen Spiele mit Hilfe der Blockchain überprüfen. Darüber hinaus gibt es “Dividende-Casino-Token”, die es Spielern gestatten, selbst Inhaber einer Casino-Plattform zu werden. Dadurch ist es möglich, am Gewinn eines Casinos teilzuhaben, indem man in deren Kryptowährung investiert.

Welche Blockchain macht das Rennen im Gambling-Sektor?

Nachdem Ethereum sich bereits ein großes Stück des Decentralized-Finance -Sektors (DeFi) unter den Nagel gerissen hat, steht es noch in den Sternen, welche Blockchain das Rennen im Gambling-Sektor für sich entscheiden kann.

Momentan wird der Krypto-Gambling-Sektor überwiegend von EOS (EOS) und Tron (TRX) Gambling-dApps dominiert. Diese Blockchains können im Vergleich zu Ethereum schon heute kostengünstige Transaktionen durchführen.

Somit ist es möglich, dass eine Vielzahl von Spielern in Krypto-Casinos Transaktionen abwickeln können, ohne das Blockchain-Netzwerk zu überlasten. Außerdem müssen Spieler auch keine überteuerten Transaktionsgebühren zahlen.

Im folgenden werden wir uns auf die Krypto-Casinos konzentrieren, die es ermöglichen, selbst Inhaber eines Casinos zu sein.

Zu Redaktionsschluss hat die Casino-Coin-Industrie laut Cryptogamblingnews eine Marktkapitalisierung von 140 Millionen US-Dollar und ein tägliches Handelsvolumen von 5 Millionen US-Dollar.

Welche Casino-Coins dominieren den Markt?

Wink (WIN): Marktkapitalisierung von 24 Millionen US-Dollar

Das wohl bekannteste und bis dato auch größte Krypto-Casino ist wink.org. Im Oktober 2018 wurde das Casino unter dem Namen Tronbet gegründet und anschließend im Juli 2019 in Wink umbenannt. Darauf folgte ein erfolgreicher Token-Sale über das Binance Launchpad. Seitdem ist WIN auf Binance und einer Vielzahl von anderen Exchanges gelistet.

Im Jahr 2019 verzeichnete die Tron-dApp das größte Transaktionsvolumen des gesamten Dapp-Space. Auf Wink ist es schon jetzt möglich, mit einigen der populärsten Kryptowährungen, darunter auch Bitcoin, Ethereum und BNB, verschiedene Glücksspiele zu zocken. Auch der etablierte Stable Coin Tether (USDT) wird unterstützt. Zudem soll In Zukunft das Spielen mit mehr als 100 weiteren Kryptowährungen möglich sein.

Der native Plattform-Token WIN ist ausschließlich über Krypto-Börsen zu erhalten und ist nicht erspielbar. Durch das sogenannte “Freezen” des WIN-Token erhalten Besitzer einen Anteil des Casinogewinns und die Auszahlung der Dividende erfolgt alle 24 Stunden. Die Dividende wird momentan in TRX, BTT und USDT ausgeschüttet.

Darüber hinaus belohnt die Plattform Spieler mit verschiedenen Token für das Spielen auf der Casino-Plattform. Diese Token sind gegen Fiatgeld oder andere Kryptowährungen tauschbar.

Auf Telegram hat Wink 11.000 Mitglieder. Laut DappReview spielten mehr als 5000 Spieler in den letzten sieben Tagen auf der Plattform und das Volumen umfasste 13 Millionen US-Dollar.

Laut offiziellen Angaben des Wink Teams soll Ende dieses Jahres ein Community-Poker-Turnier stattfinden, an dem einige bekannte Gesichter des Krypto-Space teilnehmen.

Felix (FLX): Marktkapitalisierung von 11 Millionen US-Dollar

Felixball.io ist eine EOS-basierte Casino-Plattform, die seit 2019 im Krypto-Bereich vertreten ist. Spieler können FLX Coins entweder auf der dezentralen Exchange (DEX) Newdex erwerben oder durch das Spielen von Games als Belohnung erhalten.

Zudem können FLX-Hodler Dividende für das “Freezen” der FLX Coin auf der Felixball.io-Website erhalten. Insgesamt hat FLX einen sehr hohen Token-Supply von 10.000.000.000, von denen lediglich etwa 1.000.000.000 Einheiten im Umlauf sind.

Auch wenn in den letzten sieben Tagen laut DappReview mit mehr als 19 Millionen US-Dollar auf der Plattform gezockt wurde, sollte dieses Volumen skeptisch betrachtet werden. Zwar ist das Krypto-Casino, dass bis dato größte der EOS-Blockchain, dennoch ist das Spielangebot der Plattform im Vergleich zur Konkurrenz begrenzt.

Auf Telegram hat Felix rund 1900 Mitglieder und 1700 Nutzer spielten vergangene Woche auf der Plattform.

888tron (888): Marktkapitalisierung von 6 Millionen US-Dollar

888tron ist auch ein dezentrales Casino das auf der Tron-Blockchain läuft. Ähnlich wie auf den anderen Casino-Plattformen erhält man 888-Token für das Spielen der Games.

Auf 888tron kann man die verschiedensten Glücksspiele spielen, von normalen Slot-Games bis hin zu Sportwetten oder Live-Casino ist alles geboten. Die Plattform unterstützt verschiedene Kryptowährungen, jedoch kann man die meisten Spiele ausschließlich mit TRX spielen.

Zudem dient der 888 Token dazu, Dividenden zu erhalten, die alle 48 Stunden gutgeschrieben werden. Besitzer von 888 Token erhalten 65 Prozent aller Gewinne der 888tron-Plattform. Der Auszahlungsrekord einer Dividende betrug mehr als 5,8 Millionen US-Dollar.

Insgesamt gibt es 100 Millionen 888-Token, was im Vergleich zu anderen Krypto-Casinos ein vergleichsweise niedriges Token-Angebot darstellt. Außerdem sind von den 100 Millionen 888-Token erst knapp 27 Millionen im Umlauf und täglich werden neue erspielt.

Insgesamt spielten laut DappReview in den letzten sieben Tagen mehr als 3000 Nutzer. Diese zockten innerhalb der letzten sieben Tage mit mehr als acht Millionen US-Dollar. Darüber hinaus hat die 888tron Telegram Gruppe 3150 Mitglieder und das Projekt besteht seit Anfang 2019.

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko – Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige