Wie kann ich auf Agitarex Security Token kaufen?

Wenn Sie bei Agitarex Security Token kaufen möchten, entscheiden Sie sich für ein oder mehrere Unternehmen, deren Geschäftsmodell Sie überzeugt und in das Sie investieren möchten. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das geht.

Security Token kaufen: Schritt für Schritt

Um über Agitarex digitalisierte Wertpapiere [Verlinkung auf: Was sind Security Token?], sprich: Security Token, kaufen zu können, sind nur wenige Schritte nötig. Diese sind:

  • Registrieren und Anlegerkonto eröffnen
  • Identitätsprüfung durchführen
  • Security Token kaufen

Schritt 1: Registrieren und Anlegerkonto eröffnen

Bevor Sie auf Agitarex investieren können, ist es nötig, ein Anlegerkonto zu eröffnen. Klicken Sie dazu unter diesem Link [ausschließlich auf https://invest.agitarex.com verlinken; Trackinglinks evtl. beachten] auf den Schriftzug „Neues Anlegerkonto eröffnen“. 

In der dortigen Eingabemaske werden wir Sie darum bitten, folgende Informationen einzutragen:

  • Vorname und Name
  • Geburtsdatum
  • Wohnsitzland
  • E-Mail
  • gewünschtes Passwort

Hier bitten wir Sie darum, die Angaben so zu machen, wie sie in Ihrem Ausweisdokument stehen. Das wird später wichtig, wenn es zur Identitätsprüfung geht. Haben Sie alle Informationen ausgefüllt, klicken Sie bitte unten auf „Weiter“.

Um Ihr Anlegerprofil zu vervollständigen, benötigen wir noch einige Angaben von Ihnen. Dazu gehören:

  • Liegt Ihr unbelastetes Portfolio an Bar- und/oder Wertpapiervermögen über 500.000 Euro?
  • Wie viele Wertpapiergeschäfte oder Finanztransaktionen haben Sie während der letzten 12 Monate durchschnittlich pro Kalenderquartal an einem Primärmarkt getätigt?
  • Wie ist der durchschnittliche Wert pro Wertpapiergeschäft oder Finanztransaktionen?
  • Sind/waren Sie mindestens ein Jahr lang in einer Position im Finanzsektor tätig, die Kenntnisse über Wertpapiergeschäfte oder Finanztransaktionen voraussetzte?
  • Welche berufliche Position nehmen Sie zurzeit ein?
  • Was ist Ihr höchster Bildungsabschluss?

Hier ist es wichtig, alle Fragen nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Sollten Schwierigkeiten oder Unsicherheiten bei der Beantwortung auftreten, zögern Sie bitte nicht, uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren.

Im nächsten Schritt benötigen wir noch Ihre Kontodaten. Das ist nötig, um später Geld auf Ihr Anlegerkonto überweisen zu können.

Im Anschluss werden wir Ihnen eine E-Mail zusenden, in der Sie einen Bestätigungslink finden. Um Ihr neues Anlegerkonto freizuschalten, bitten wir Sie darum, auf diesen Link zu klicken. Damit wäre auch schon der erste Schritt geschafft – Sie haben erfolgreich ein Profil angelegt.

Schritt 2: Identitätsprüfung durchführen

Um dem Geldwäschegesetz (GWG) und den zugrunde liegenden EU-Geldwäscherichtlinien zu entsprechen, sind wir dazu angehalten, die Identität unserer Kunden zu überprüfen. Hierfür arbeiten wir mit unserem Partner, der Deutschen Post, zusammen.

Um die Identitätsprüfung durchzuführen, melden Sie sich zunächst mit Ihrem neuen Investorenkonto in unserem Portal an. Geben Sie hierzu einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Einloggen“.

Nun gelangen Sie in Ihr Dashboard – hier finden Sie eine Übersicht über alle Produkte, in die Sie investieren können, sobald die Identitätsprüfung abgeschlossen ist. 

Um das zu tun, klicken Sie zunächst oben rechts auf den „Profil“-Button. Im nächsten Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche „Account verifizieren“. Nun öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem Sie auf „Jetzt verifizieren“ klicken. 

Halten Sie bitte ein gültiges Ausweisdokument bereit, und sorgen Sie dafür, dass Sie sich in einem gut beleuchteten Raum befinden. Außerdem sollten Ihre Kamera und Ihr Mikrofon eingeschaltet sein. Gegebenenfalls wird Ihr Browser Sie dazu auffordern, den Zugriff auf beides zu gestatten – das ist für eine erfolgreiche Verifikation notwendig. Im Anschluss werden Sie noch einmal dazu aufgefordert, alle bei uns hinterlegten Daten auf Ihre Richtigkeit zu überprüfen.

Haben Sie alle Daten überprüft und bestätigt, werden wir Sie an unseren Partner, die Deutsche Post, weiterleiten. Diese wird nun Ihre Identität überprüfen. Sofern alle gemachten Angaben korrekt sind, bekommen wir eine Nachricht und können Ihr Profil freischalten.

Wenn Sie mehr über diesen Prozess und seine Notwendigkeit erfahren möchten, dann können Sie in dem Artikel „Know Your Customer (KYC): Warum muss ich so viele Informationen preisgeben?“ [verlinken auf: “Know your Customer (KYC): Warum muss ich so viele Informationen preisgeben?”] mehr darüber erfahren.

Schritt 3: Security Token kaufen

Nun ist Ihr Profil bereit: Sie können Security Token kaufen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Marktplatz“ und wählen Sie das Projekt aus, in das Sie investieren möchten. Hier ist es ratsam, sich eingängig mit den einzelnen Unternehmen zu beschäftigen und sorgfältig die jeweiligen Dokumente zu lesen. Nur so können Sie eine fundierte und wohlüberlegte Investment-Entscheidung treffen.

Haben Sie sich für ein Projekt entschieden, klicken Sie auf die blau unterlegte „Kaufen“-Schaltfläche. Im folgenden Fenster können Sie nun den gewünschten Gesamtbetrag der Order eingeben.

Unter „Abrechnungskonto“ wählen Sie bitte Ihr Konto aus, das wir für die Investition belasten sollen. Haben Sie dort noch keines hinterlegt, klicken Sie bitte auf „Bankkonto hinzufügen“.

Sollten Sie das tun, können Sie im nächsten Fenster einfach Ihre IBAN eingeben und die von Ihnen genutzte Kontowährung (Euro, US-Dollar, Schweizer Franken etc.) auswählen.

Haben Sie alle Schritte befolgt, klicken Sie nur noch auf „Weiter“ und bestätigen damit Ihr Investment.